Unterbringung während der stationären Reha

Während der stationären Behandlung sind unsere Patienten und deren Eltern in einer ländlichen, entspannten Umgebung untergebracht, die den angestrebten Therapieerfolg stützt.

Unterbringung Haus A (Thalheim)

  • Jugendstilvilla mit parkähnlichem Grundstück
  • Unterbringung und Therapie
  • Therapiezentrum mit Turnhalle

Unterbringung Haus B (Thalheim)

  • seit April 2010 als Unterkunft für Patienten genutzt
  • Unterbringung von 22 Kindern mit begleitenden Eltern

Unterbringung Haus C (Thalheim)

  • seit April 2014 als Unterkunft genutzt
  • Bettenhaus zur Unterbringung von 22 Kindern mit begleitenden Eltern

Unterbringung Haus W (Grünhain)

  • Aufnahme von Vorschulkindern mit begleitenden Eltern
  • 18 Therapieplätze

Freizeitangebote während der Therapie

Für die sprachtherapeutisch gelenkte Freizeitgestaltung bieten sich in unserer Einrichtung vielseitige Möglichkeiten. Geburtstage, Höhepunkte (Kinderfeste und Feste im Jahreslauf) werden mit den Kindern gemeinsam ausgestaltet. In der Umgebung gibt es viele schöne Ausflugsziele. Zum Klinikgelände gehört ein umfangreiches Parkgelände, das für die Freizeitgestaltung genutzt werden kann. Sportliche Betätigungen aller Art sind im Freigelände oder in unserer modernen Sporthalle möglich. Im Winter kann auf eigenem Gelände gerodelt werden.

 
Kontakt