Entwicklung und Zertifizierung

Die EUBIOS-Erfolgsgeschichte

Seit Übernahme der Einrichtung im Jahr 2001 durch EUBIOS wird die erfolgreiche Behandlung von Kindern und Jugendlichen in ihrer Sprache und Sprechentwicklung fortgeführt. Die Einrichtung ist Ausbildungsstätte für Studierende im Bereich Sozialpädagogik und anerkannte Ausbildungsstätte für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Weiterhin besteht die Möglichkeit der ärztlichen Weiterbildung im Bereich der Psychosomatik für die Dauer eines Jahres.

Während unsere Patienten anfangs vor allem allein zur Rehabilitation kamen, ist in unserer Klinik heute auch eine durch Eltern begleitete Therapie möglich.

Zur Klinik gehört eine Sprachheilschule, seit 2004 in Trägerschaft eines zum Unternehmen gehörenden Vereins, wo die Patienten während ihres Aufenthaltes von vier angestellten Lehrern unterrichtet werden.

Seit 2005 werden Vorschulkinder und seit 2011 auch Schulkinder mit elterlicher Begleitperson therapiert. Dazu arbeitet das Haus Thalheim mit dem Haus Grünhain zusammen, wo vor allem von den Krankenkassen überwiesene Patienten zur Aufnahme kommen.

Im Jahr 2010 und 2014 wurden am Standort Thalheim Kapazitätserweiterungen über zusätzliche Bettenhäuser zur Unterbringung von Kindern mit ihren begleitenden Eltern realisiert.

Zertifizierung nach Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 und QMS-Reha

Seit 2007 sind wir als Reha-Klinik zertifiziert nach ISO 9001. Aktuell orientiert sich das Qualitätsmanagementsystem an der ISO 9001:2008.

Seit Dezember 2011 entspricht die Reha-Fachklinik EUBIOS auch den Anforderungen an ein einrichtungsinternes Qualitätsmanagement nach § 20 Abs. 2a SGB IX und wurde nach dem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR) anerkannten Qualitätsmanagementsystem QMS-Reha® zertifiziert.

Dekra-Siegel ISO 9001Dekra-Siegel QMS-Reha
Kontakt